Blaubeer Pfannkuchen Rezept

Von Martin Stiegler

Frisch schmeckt es immer am besten. Heute möchte ich dir ein leckeres Pancake-Rezept vorstellen mit dem du frisch gepflückte Beeren direkt mit dem Gaskocher zu leckeren Pfannkuchen verarbeitest.

Pfannkuchenmischung mit Blaubeeren
Die Blaubeeren werden mit der vorbereiteten Pfannkuchenmischung vermengt.

Schritt 1: Pancake-Mischung zuhause vorbereiten

Die Pfannkuchenmischung bereite ich bereits zuhause vor und gebe sie in eine Tupperware-Schale. Ganz unten in den Rucksack gestellt und in eine Funktionsjacke oder ein T-Shirt eingewickelt hält sich die Mischung dann einige Stunden lang relativ kühl.

Mein Rezept für die Blaubeer Pfannkuchen zum Nachkochen

4.5 from 2 reviews
Blaubeer/Heidelbeer Pfannkuchen
 
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Schmackhaftes Rezept, ideal zur Ernte von wilden Heidelbeeren.
Autor:
Portion: 15 Stück
Zutaten
  • Teig:
  • 150 g Mehl
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 3 große Eier
  • 50g flüssige Butter
  • 200 ml Buttermilch
  • ca. 150g Heidelbeeren (oder andere Beeren wie Walderdbeeren, Himbeeren)
Anleitung
  1. Mehl und Backpulver sieben damit keine Klumpen entstehen
  2. Salz und Zucker dazugeben
  3. Eier trennen
  4. Buttermilch, Eigelb und flüssige Butter miteinander verrühren und zur Mehlmischung geben
  5. Eiweiss zu Schnee schlagen und leicht unterrühren
  6. Früchte nach Wahl dazugeben
  7. Den Teig in eine leicht gefettete Pfanne gegeben und bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten gold-braun backen.
  8. Genießen!

Wer es sich einfacher machen will holt sich eine fertige Pancake-Mischung (Amazon-Link) die mit Milch oder Wasser angemischt werden kann.

Schritt 2: Beeren sammeln (optional)

Ich mache die Pfannkuchen am liebsten mit Blaubeeren. Diese lassen sich in der Zeit von Juni bis September ernten. Weitere Infos dazu findest du in unserem Artikel zum Thema Blaubeeren.

Natürlich bist du mit diesem Pancake-Rezept nicht auf Blaubeeren fixiert. Es eignen sich alle Arten von Beeren die du in der Natur findest, von Walderdbeeren bis zu wilden Brombeeren oder Himbeeren.

Notfalls kannst du die Pfannkuchen natürlich auch ohne Beeren in die Pfanne hauen.

Schritt 3: Zubereiten der Blaubeer Pfannkuchen in der Outdoor-Küche

Dank mitgebrachtem Gaskocher lassen sich die Blaubeerpfannkuchen direkt in der Natur zubereiten. Einfach die gepflückten Beeren mit der mitgebrachten Pfannkuchen-Mischung verrühren und in den Topf geben.

Den Teig bei mittlerer Hitze stocken lassen und dann wenden. Wenn die Pancake-Masse fest und auf beiden Seiten schön braun ist kann sie direkt aus dem Topf verspeist werden.

blueberry-pancake-mischung
Pfannkuchenmischung in den Topf geben.
Blaubeer-Pfannkuchen braun angebraten
Die Blaubeer Pfannkuchen bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten braun anbraten.
heidelbeer-pancakes mit ausblick auf die berge
Am besten schmecken die Pancakes mit Ausblick auf die Berge.

Frisch gekochte Blaubeer Pfannkuchen sind eine besondere Gaumenfreude. Das Rezept eignet sich ideal um unterwegs gesammelte Beeren zu verarbeiten. Auch wird sich jeder große und kleine Erntehelfer über eine schmackhafte Belohnung in Form eines Pfannkuchens freuen.

Ich wünsche gutes Gelingen und freue mich von dir zu hören falls du das Rezept nachkochst!

3 Kommentare:

    1. Hallo Silke&Thomas,

      ich selbst verwende natürlich keine fertige Backmischung 🙂 hab mein Rezept im Beitrag weiter nach oben gestellt damit es gleich ersichtlich ist.
      Eure Dampfnudeln sehen mal richtig lecker aus! Muss ich unbedingt mal nachkochen.

      Danke und Mahlzeit,
      Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten:  

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Folge uns auf Facebook